Der Tech-Shuttle zu Gast im Solution Space – Das mobile Recruiting-Event

Der Tech-Shuttle zu Gast im Solution Space

Wer sich schonmal auf Jobsuche begeben hat, kennt das: man schreibt zahlreiche Bewerbungen, steckt nicht nur Zeit, sondern auch Geld darein, sich unterschiedlichen Unternehmen als potenzieller Arbeitnehmer und Teamkollege zu präsentieren.

Häufig bekommt man gar keine Reaktion und das eigene Bemühen scheint im luftleeren Raum zu verpuffen. Das muss nicht so sein, finden die Initiatoren von Job-Shuttle, einem Projekt, bei dem der Bewerbungsprozess mal anders herum läuft:

Hier bewerben sich Unternehmen in Mini-Messen den Bewerbern!

Simone Mehlem, Projekt Managerin bei Job-Shuttle hat uns das Projekt mal vorgestellt.

header

 

Solution Space: Hallo, Simone! Als erste Frage: Job-Shuttle oder Tech-Shuttle – oder handelt es sich hier im einen speziellen Job-Shuttle für Tech-Berufe?

Simone: Also grundsätzlich sind unsere Job-Shuttle immer für die IT-Branche und hier in Köln heißt unsere Veranstaltung Tech-Shuttle. Wir haben auch noch andere Formate, in Hamburg heißt es beispielsweise Code-Cruise.

Solution Space: Und was macht ihr bei Job-Shuttle genau?

Simone: Wir bringen sozusagen die Bewerber und die Unternehmen in der IT-Branche zusammen. Die Unternehmen stellen sich an diesem Tag den Bewerbern in 5-minütigen Präsentationen vor und zeigen, was sie den Bewerbern alles bieten können.

Anschließend gibt es immer ein Come-Together, bei dem Bewerber dann auch nochmal genauer nachhaken können, in welchem Bereich sie genau in einem Unternehmen tätig werden könnten.

Es geht dabei auch nicht nur um feste Jobs, sondern auch um Praktika oder Werkstudentenstellen und darum, einfach mal reinschnuppern zu können und einen Eindruck zu bekommen, was es im IT Bereich für Möglichkeiten gibt.

Solution Space: Das ganze ist hier im Space ja aufgebaut wie eine Mini-Messe, auf der sich Unternehmen mit kleinen Ständen präsentieren. Ist das immer das Format und kann man als Bewerber einfach frei daran teilnehmen?

Simone: Genau, so ist immer das Format. Zu den Bewerbern: es gibt vorher eine Anmeldung – wir bewerben das an den Unis und über Social Media. Auf unserer Homepage vom Job-Shuttle kann man sich als Bewerber dann anmelden und bekommt dann auch alle näheren Informationen, wo in den jeweiligen Städten die Treffpunkte sind, und so weiter.

Die Bewerber bekommen dann von uns kleine Goodie-Bags, in denen z.B. auch blanko Visitenkarten sind, die jeder ausfüllen und den Unternehmen geben kann, für die er sich näher interessiert und mit denen er in Kontakt bleiben will.

Solution Space: Und dann geht es los an verschiedene Locations?

Simone: Genau, hier in Köln sind wir in drei verschiedenen Locations, in denen sich dann jeweils vier Unternehmen vorstellen.

Solution Space: Es gab nach Euren Events ja tatsächlich auch Matches von Bewerbern und Unternehmen. Was ist darüber hinaus noch Mehrwert Eures Projektes?

Simone: Es muss gar nicht immer um die konkrete Jobsuche gehen, viele kommen auch einfach informativ mit, um zu gucken, was denn die Möglichkeiten wären nach dem Studium. Das ist glaube ich eine ganz nette Abwechslung für die Studenten, mal zu sehen, dass sich auch mal die Unternehmen um einen bewerben, oder sich um sie bemühen, weil es normalerweise eben andersrum läuft.

Von vielen Unternehmen hört man einfach nichts mehr und das ist psychologisch natürlich immer ein deprimierendes Zeichen, wenn man auf sein eigenes Bemühen hin dann keine positive Reaktion bekommt. Das finde ich schade.

Solution Space: Das wollt ihr mit Eurem Format ändern!

Simone: Richtig, das ist jetzt mal ein ganz anderes Format, mit dem man aus dieser klassischen Bewerbungssituation raus kommt um zum umworbenen wird!

Solution Space: Und natürlich am Ende die spannende Frage – Wie oft findet Euer Format statt und gibt es schon Termine für kommende Events?

Simone: Die jeweiligen Job-Shuttle Formate finden einmal im Jahr statt, also 2018 wieder.

Wir haben aber in der Zwischenzeit auch weitere Formate, wie z.B. die „Tech&Roast BBQ-Challenge für IT-Professionals – Grillen á la Scrum„,  in Zusammenarbeit mit Aldi Süd am 12.05.17 in Mühlheim an der Ruhr.

Solution Space: Das klingt spannend! Vielen Dank für das Interview und weiterhin viel Erfolg mit dem Job-Shuttle!

07_170331_Flyer_DINLANG_front

 

Leave a Reply