Gründer- und Startup Wettbewerbe 2017 – Part 1

Gründer- und Startup Wettbewerbe 2017 – Part 1

Als Gründer und junges Startups kann Unterstützung bekanntlich nie schaden – ob finanziell oder ideell. Ihr hattet im ersten Quartal des Jahres noch gar keine Gelegenheit, Euch auf die Suche nach passenden Wettbewerben und Fördermöglichkeiten zu machen?

Macht nichts! Wir haben uns mal für Euch an die Recherche begeben und die deutschlandweit besten Wettbewerbe für Euch rausgesucht, auf die ihr Euch noch bewerben könnt.

17857499_10155141823469144_553353147_n

 

Bio-Gründer Wettbewerb

Es gibt nur Wettbewerbe für klassische Tech- und Internet Startups? Falsch! Der Bio-Gründer Wettbewerb beleuchtet eine ganz andere Branche:

Angesprochen sind Existenzgründer und Jungunternehmer aus der Agrar- und Ernährungswirtschaft, der Biotechnologie und Biochemie sowie aus verwandten Branchen.

Dieser Wettbewerb ist zwar nicht sehr hoch dotiert, bietet aber eine gute erste Finanzspritze für innovative Ideen in Sachen Agrarwirtschaft oder Biotechnologie.

Ausgerichtet wird der Wettbewerb vom Bio-Security Kompetenzzentrum für biologische Sicherheit.

Anmelde- und Einsendeschluss ist der 30. Juni 2017, die Preisverleihung findet im September statt.

Hier findet ihr alle wichtigen Infos.

CODE_n Award

Beim CODE_n Award geht es branchenübergreifend um disruptive Business Ideen. Die eingereichten Ideen müssen also nicht nur innovativ sein, sie müssen disruptives Potenzial haben und die Ambition, die betreffende Technologie oder Branche neu zu definieren.

Zu Gewinnen gibt es neben 30.000€ Preisgeld einen Aussteller Stand beim CODE_n new.New Festival und Zugang zum entsprechenden Netzwerk.

Ihr habt das Potenzial dafür?

Dann findet ihr hier alle weiteren Infos.

eco Internet Award

Beim eco Internet Award dreht sich alles darum, die Vordenker des digitalen Zeitalters zu identifizieren. Eco über den Award im Jahr 2016:

In sechs Kategorien zeichnete die Fachjury innovative Lösungen aus, die künftig in Bereichen wie Mobility, Entertainment, Sicherheit und Infrastruktur unerlässlich sind.

Der Award wir vergeben vom eco – Verband der Internetwirtschaft e.V., dem größten europäischen Internetwirtschaftsverband.

Ihr wollt dabei sein und Eure Lösung auf der Gala präsentieren? Dann bleibt dran und verpasst nicht den Startschuss für Bewerbungen!

Eine Bewerbung ist kostenfrei und unabhängig von einer Mitgliedschaft im eco Verband.

Ihr wollt mehr wissen? Hier entlang.

Green Alley Award

Green Startups aufgefasst!

The Green Alley Award is an annual European prize for start-ups and entrepreneurs in the circular economy, initiated in 2014 by a group of strong partners in Germany’s entrepreneurial eco-system. We are proud to be the first start-up award to recognise promising business ideas that contribute to building a circular economy and improving the waste and recycling industry as we know it today.

Dieser Award sucht nach innovativen Ideen dafür, wie Müll in eine nachhaltiges Geschäftsmodell umgewandelt werden kann.

Wer sch bewerben kann?

Are you an eco-entrepreneur or green start-up who wants to tackle the global waste challenge? You can apply for the Green Alley Award no matter what stage of development your business has reached, whether you are a founder with a rough idea or a small business just starting to grow, we are open to new concepts and look forward to your application.

Bis zum 25. April könnt ihr Euch noch bewerben! Hier erfahrt ihr, wie.

Entrepreneur of the Year

Einmal im Jahr zeichnet EY den „Entrepreneur of the Year“ aus.

Seit 20 Jahren zeichnen wir in Deutschland einmal im Jahr herausragende Unternehmerinnen und Unternehmer aus, für die Mut, Weitblick und Entscheidungskraft zentrale Werte sind. Sie zeigen, dass wirtschaftlicher Erfolg und gesellschaftliche Verantwortung unlösbar miteinander verbunden sind.

Über das Online Bewerbungsportal könnt ihr Euch noch bis zum 30. April bewerben.

Welche Kriterien ihr erfüllen müsst, um in die „Hall of Fame“ von EY aufgenommen zu werden, erfahrt ihr hier.

Leave a Reply