Save The Date – SLSP Community Pitch am Mittwoch mit Morgengold

Der Solution Space Members Pitch wird zum COMMUNITY Pitch!

Immer wieder haben wir mitbekommen, dass Interessierte dachten, der Members Pitch sei ausschließlich für Mitglieder des Solution Space.

Mit nichten! Wir freuen uns über alle interessierten TeilnehmerInnen aus und rund um Köln, die uns und die Community kennenlernen möchten.

17430875_10155071641989144_863737041_o

Die Speaker in diesem Monat sind neue Bewohner des Spaces: Laura Longerich und Jennifer Loser stellen Euch „Morgengold – Service Design und Innovation“ vor!

Jennifer Loser und Laura Longerich arbeiten seit 3 Jahren als Service Designerin und haben sich bereits in ihrem Studium an der Köln International School of Design dieser neuen Disziplin verschrieben. Nun haben sie sich dazu entschieden ihre Jobs zu kündigen, um gemeinsam ein Service Design Startup zu gründen. Aber was ist eigentlich Service Design? Das ist die Frage, die den beiden am häufigsten gestellt wird und daher hier ein kurzer Einblick.

„Service Design ist die Gestaltung von Form und Funktionalität einer Dienstleistung aus der Perspektive des Kunden. Im Service Design arbeiten wir analytisch, interdisziplinär und betrachten den gesamten Prozess einer Dienstleistung. Um ein gutes Serviceerlebnis für den Kunden zu schaffen, muss dieser Prozess reibungslos und konsistent gestaltet sein. Dazu müssen wir die individuellen Lebensrealitäten, Bedürfnisse, Emotionen, Wünsche und Werte des Kunden kennen und verstehen. Wir müssen die Kundenbrille aufsetzen, einen Per­s­pek­ti­ven­wech­sel vollziehen und in Welt des Kunden eintauchen. Nur so können wir Treiber, Motivationen und Probleme verstehen und in nützliche und begehrenswerte Services und Produkte übersetzen. Dieser Forschungsprozess wird durch Designmethoden unterstützt. In „Co-Creation Workshops“ werden gemeinsam mit Kunden und weiteren relevanten Akteuren Konzepte entwickelt. Nach dem „Fail Early“- Prinzip werden daraus, in einem frühen Entwicklungsstadium, kostengünstige Prototypen realisiert, um zu testen, ob der Service den gewünschten Nutzen erbringt. Service Design hilft nicht nur die Gestaltung von Produkten und Dienstleistungen mittels iterativer Schleifen aus Bedarfsanalyse, User-Testing und Prototyping holistisch und vorausschauend anzugehen, sondern umfasst auch die Prozesse innerhalb von Unternehmen. Service Design soll Unternehmen dabei unterstützen überholte Unternehmensstrukturen zu überdenken und Change-Management-Prozesse anzustoßen, damit Innovation entstehen darf.“

Ihr möchtet gerne selbst mal pitchen und Euch Feedback einholen? Kein Problem, schreibt uns einfach an unter community@solutionspace.de und seid dabei!

Leave a Reply