„Illustration for Games“ – GamesDev Stammtisch Vol. IV

„Bühne frei für Artur Fast!“ hieß es am 12. Januar beim monatlichen Treffen der NRW Game Developers bei uns im Solution Space. Der Bochumer Illustrator reiste an, um den zahlreichen Interessierten in einem spannenden und sehr persönlichen Vortrag aus dem Leben und den Erfahrungen eines Concept Artist u.a. in der Game Industrie zu erzählen und so den kreativen Part der Gamebranche zu beleuchten. An Zuhörern mangelte es nicht, erstmals musste die Teilnehmerzahl durch Ticketing dank der super Resonanz auf 45 Teilnehmer begrenzt werden, Tickets waren sehr begehrt!

Volles Haus bei "Illustration for Games"

Volles Haus bei „Illustration for Games“

Wir sind froh, dass Artur dem gut gemeinten Rat der Berufsberatung, Maler & Lackierer zu werden nicht gefolgt und stattdessen seiner Liebe zur Gestaltung nachgegangen ist. Wie das von statten ging, welche Stationen er dabei durchlief und warum er heute auf klare Kommunikation mit Kunden, Yoga und Meditation setzt, präsentierte er sehr humorvoll während seines Vortrags mit dem passenden Titel „Der Weg des Illustraturs“.
Zahlreiche Einflüsse (u.a. die Art Battles des digitalartforum.de) und Stationen wie den Airborn Studios, novacore studios oder Fat Guy Entertainment brachten nicht nur die Stullen auf den Tisch, sondern auch einen Sack voll Anekdoten, Erfahrungen und Kontakten. So wurde am 12. Januar nicht nur die Disney-like, sondern auch die „dunkle Ära der Industrie“ beleuchtet, denn die Geschmäcker von Künstler und Kunde sind nicht immer deckungsgleich.

Mit Ticket und ein bisschen Glück gab´s auch ´nen Sofaplatz

Mit Ticket und ein bisschen Glück gab´s auch ´nen Sofaplatz

Neben Illustrationen von Computerspielen findet sich Artus Style auch in Form von Buch- und CD- Covern und Plakaten (u.a. für die Sketch Wizzle Convention und den Mal Jam Bochum, bei dem Arturs alte Begeisterung für Art Battles neu aufgelegt wurde), sowie im Intro von Kool Savas & Xavier Naidoo Konzerten, oder etwa in Form sprechender Brötchen für den Kamps Bakery Slam wieder.

Wir danken Artur Fast für einen sehr interessanten und unterhaltsamen Abend, das anschließende Networking mit allen interessierten Game Developern und geben seinen heißen Tipp des Abends gern nochmal an alle Interessierten raus: Illustratoren sollten aufhören Dienstleister zu sein und anfangen, kreative Ideen zu verkaufen!

In diesem Sinne, viel Erfolg auf den kreativen Wegen und wir freuen uns bereits sehr auf die nächste Ausgabe des GameDev Stammtisches im Solution Space!

GameDev Stammtisch Vol.IV im Solution Space

GameDev Stammtisch Vol.IV im Solution Space

Leave a Reply